1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vermisste Mindenerin (22) tot in der Weser

  6. >

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen Ehemann (42) - Obduktion soll Klarheit bringen

Vermisste Mindenerin (22) tot in der Weser

Minden/Bielefeld

Seit vergangenen Sonntag wurde Laura F. aus Minden-Meißen vermisst. Am Donnerstag Morgen haben Wasserschutzpolizei und Feuerwehr ihre Leiche aus der Weser geborgen. Jetzt ermittelt eine Mordkommission.

Symbolbild. Foto: dpa/Patrick Pleul

Da ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden konnte, hatte die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Schließlich wurden Wasserschutzpolizei und die Feuerwehr Minden hinzugezogen, die den Leichnam der 22-Jährigen am Feiertag in der Weser in Minden entdeckten.

Die Ermittlungen richten sich jetzt gegen den 42-jährigen Ehemann der Verstorbenen, der sich in Polizeigewahrsam befindet.

Die näheren Umstände sowie die Hintergründe der Tat sind Bestandteil weiterer Ermittlungen. Eine Obduktion der verstorbenen Frau findet im Laufe des Nachmittages statt.

Kriminalhauptkommissar Alexander Scholz leitet die Mordkommission Zobel, die gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld an der Aufklärung des Tötungsdelikts arbeitet.

Startseite