1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verpackungsarbeit wird viel flexibler

  6. >

Warum die Storck KG an den Parkplätzen fürs Haller Stadion ein neues Lager gebaut hat

Verpackungsarbeit wird viel flexibler

Halle

Für seine Süßwaren-Produkte benötigt die August Storck KG eine Vielzahl von Verpackungen, die aus ganz Deutschland geliefert werden. Jetzt laufen all diese Verpackungskomponenten in einem neuen großen Lager in unmittelbarer Nähe des Haller Werkes zusammen. Schichtgenau und viel flexibler als zuvor können die Verpackungen in der Produktion jetzt abgerufen werden.

Von Stefan Küppers

Olaf Krüger (Leiter Materialwirtschaft bei Storck), Carsten Hielscher (Leiter Verpackungstechnik bei Storck) sowie Frederik Brune (BetriebsDie Nagel-Group betreibt das neue Lager an der Handelsstraße, das in erster Storck-Verpackungen umschlägt. Foto: KüppersKüppers

Die Storck KG baut aktuell an einigen Ecken in Halle. Das bringt der wachsende Erfolg der Storck-Produkte in aller Welt mit sich, dem letztlich auch die für die nächsten Jahre und Jahrzehnte geplante Betriebserweiterung des Haller Werkes in Richtung Osten geschuldet ist. In dieser Woche ist etwas außerhalb des Hauptstandortes ein neues Lagergebäude in Betrieb gegangen. Die jetzt fertiggestellte Erweiterung des bereits bestehenden Logistikzentrums dient der Effizienz der betrieblichen Abläufe, damit Storck letztlich der Nachfrage gerecht werden kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE