Für mehr Aufgaben werden in Schloß Holte-Stukenbrock mehr Mitarbeiter benötigt – Gerätewart für die Feuerwehr wird eingestellt

Verstärkung für die Stadtverwaltung

Schloß Holte-Stuk...

Die Stadtverwaltung wird eine Vollzeitstelle ausschreiben. Statt jeweils einer halben Stelle für Klimaschutz- und Mobilitätsaufgaben soll eine Person beide Aufgabenbereiche bewältigen.

Von Monika Schönfeld

Im Rathaus der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock gibt es demnächst personelle Verstärkung für die Verwaltung.Martin Schniedermeier, Leiter des Fachbereichs Finanzen. Foto: Monika Schönfeld

Der Haupt- und Finanzausschuss hat dem einstimmig zugestimmt, wenn auch Reinhard Tölke (Bündnis 90/Die Grünen) meinte, „ideal ist das nicht“. Allerdings gab er zu, dass es pragmatisch sei. „Wir stimmen unter Schmerzen zu. Ich hacke jetzt auch nicht weiter darauf herum.“ Thorsten Baumgart (FDP) hält das für einen „guten, sauberen Weg“. Die Besetzung einer halben Stelle sei immer eine Herausforderung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!