1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. VHS bietet in Lichtenau 66 Kurse

  6. >

Anmeldungen sind ab sofort möglich – Programm liegt an vielen Stellen zur Mitnahme aus

VHS bietet in Lichtenau 66 Kurse

Lichtenau

Druckfrisch liegt das neue Programm der Volkshochschule (VHS) Lichtenau, Zweigstelle der VHS Paderborn, in den nächsten Tagen in den örtlichen Geschäften, an den SB-Terminals der Banken und im Bürgerbüro aus. Petra Hensel-Stolz, Leiterin der VHS Paderborn, Fachbereichsleiterin Alexandra Stößel sowie die ehrenamtliche Zweigstellenleiterin VHS Lichtenau, Helga Kloppenburg, nutzten jetzt die Gelegenheit, um das Programm Bürgermeisterin Ute Dülfer und der Öffentlichkeit vorzustellen.

Bürgermeisterin Ute Dülfer, Petra Hensel-Stolz (Leiterin der VHS Paderborn), VHS-Zweigstellenleiterin Helga Kloppenburg und Fachbereichsleiterin Alexandra Stößel präsentierten das neue Programm der Volkshochschule für Lichtenau und die umliegenden Dörfer. Foto: Miriam Günther

66 Kurse sind in Lichtenau, Atteln, Grundsteinheim, Henglarn, Herbram, Holtheim und Iggenhausen geplant; sogenannte „Auffrischungskurse“ laufen im Sprachenbereich in Englisch und Französisch online erklärt Alexandra Stößel, die auch in Paderborn für den Fachbereich Sprachen zuständig ist.

QR-Code im Heft

Die Videomeetings laufen auf der Plattform Zoom über 11 bis Sitzungen. Bei diesen Online-Veranstaltungen handelt es sich um eine kleine Auswahl. „Während der vergangenen Monate hat sich das Portfolio an digitalen Bildungsveranstaltungen bei der Volkshochschule Paderborn qualitativ und quantitativ stetig weiterentwickelt.“ sagt Petra Hensel-Stolz und verweist auf den QR-Code im Programmheft der VHS Lichtenau auf Seite 30: „Einfach den QR-Code scannen und die Vielfalt an Themen und Formaten entdecken!“

Coronabedingt mussten im vergangenen Studienjahr viele Kurse abgesagt werden, einige wurden da auch schon durch Online-Angebote ersetzt. „Ein von der VHS Paderborn speziell entwickeltes Hygienekonzept, das auch auf der Homepage der VHS einsehbar ist, soll dafür sorgen, den Kursusbetrieb in gewohnter Präsenz durchführen zu können“, erklärt Petra Hensel-Stolz.

„Da immer mehr Menschen im vergangenen Jahr das Wandern in der Heimat wiederentdeckt haben, gibt es unter der Leitung von Dr. Matthias Preißler drei Exkursionen zu archäologischen Denkmälern an der Altenau, wie beispielsweise Bodendenkmäler erhaltener Befestigungsanlagen und Burgen im Stadtgebiet Lichtenau“, berichtet Helga Kloppenburg.

Für den nötigen Schwung sorgt im Gesundheitsbereich der neue Kursus „Swing to be fit – Hula Hoop Fitness“ im Sportheim Henglarn.

Digitaler Dorfplatz

Bürgermeisterin Dülfer ist die Volkshochschule in Lichtenau wohl bekannt. So habe sie selbst in jungen Jahren Fitnesskurse für die VHS gegeben und interessante Kochkurse besucht. Dülfer bewarb auch noch einmal die Crossiety-App der Stadt Lichtenau. Hier auf dem digitalen Dorfplatz können alle Interessierten auch über freie Plätze und neue Angebote der VHS zukünftig informiert werden.

Die Anmeldung kann ab Montag, 23. August 2021 über die VHS Paderborn (www.vhs-paderborn.de) per Internet erfolgen.

Persönliche Anmeldung sind im Bürgerbüro Lichtenau ab Dienstag, 24. August, 8 bis 12 Uhr, oder ansonsten schriftlich, per E-Mail an buergerbuero@lichtenau.de möglich. Persönliche Anmeldungen werden bevorzugt behandelt, teilt die VHS mit. Eine Person kann maximal eine weitere Person anmelden. Es wird empfohlen, vor der schriftlichen Anmeldung telefonisch in der Geschäftsstelle unter 05295 89-50 anzufragen, ob bei dem gewünschten Kursus noch Plätze frei sind.

Startseite