1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Videoüberwachung ist noch in weiter Ferne

  6. >

Löhner Politiker wünschen sich Kameras an den Fahrradständern am Freibad

Videoüberwachung ist noch in weiter Ferne

Löhne

Die neuen Fahrradständer am Löhner Freibad sollen per Kamera überwacht werden. Das wünscht sich die Politik. Doch geht das einfach so?

Von Dominik Rose

Die alten Fahrradständer am Löhner Freibad werden demnächst entsorgt. Dann wird an dieser Stelle eine neue Anlage aufgestellt. Um Fahrraddiebstähle, wilde Müllkippen, Schmierereien und Vandalismus zu verhindern, möchte die Politik erreichen, dass der Bereich per Videoaufzeichnungen überwacht wird. Doch das ist rechtlich eine knifflige Angelegenheit. Foto: Dominik Rose

Nach Einschätzung des Datenschutzexperten Alexsej Unruh offenbar nicht. Eine Möglichkeit könnte sein, nur einen Teilbereich per Videoaufzeichnung ins Visier zu nehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!