1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Viel besser als theoretischer Unterricht“

  6. >

Ranger Volker Wascher führt Schüler der Sekundarschule Borchen mit Projekt Abenteuer Natur an Landschaftspflege heran

„Viel besser als theoretischer Unterricht“

Borchen

Einmal pro Woche ziehen sich David (16), Jannik (15), Kathy (14) und Charly (13) ihre Arbeitsstiefel an, packen Sensen, Bügelsägen und kleine Beile ein und führen Landschaftspflegearbeiten im Schulwald durch.

Von Sonja Möller

Die Schüler (von links) David, Jannik, Charly und Kathy der Sekundarschule Borchen haben innerhalb der gesetzlichen Frist 100 Meter Feldhecke auf den Stock gesetzt. Foto:

Möglich macht dies das Projekt Abenteuer Natur, das es seit 20 Jahren an der Sekundarschule Borchen gibt. Hier lernen die Schüler von Klasse 8 bis 10 alle Bereiche kennen, die ein staatlich geprüfter Natur- und Landschaftspfleger während seiner Ausbildung durchläuft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!