1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Viele Kontaktbeschränkungen entfallen

  6. >

Neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW: Kreis Höxter gehört zur „Inzidenzstufe 0“

Viele Kontaktbeschränkungen entfallen

Höxter

Die NRW-Landesregierung passt die Corona-Schutzverordnung mit Gültigkeit ab dem morgigen Freitag, 9. Juli, an. „Mit der Einführung der neuen ‚Inzidenzstufe 0‘ erreichen wir eine weitgehende Normalisierung vieler Lebensbereiche“, freut sich Landrat Michael Stickeln über die neuen Landesregelungen, durch die die Kontaktbeschränkungen weitgehend entfallen.

Masken werden demnächst nicht mehr überall verlangt. Hier ein Blick in die Nikolaistraße in Höxter am Mittwoch beim ersten „Schweinemarkt“ nach neun Monaten Zwangspause, wo noch in den Straßen Maskenpflicht bestand. Foto: Michael Robrecht

„Jetzt zahlt sich das verantwortungsvolle und solidarische Verhalten der Bürgerinnen und Bürger aus. Für einige Tage lag die Inzidenz bei uns im Kreis sogar schon bei Null, immerhin seit dem 19. Juni sind wir bereits unter der entscheidenden Inzidenz von 10.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!