1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Viele shoppen weiter mit Maske

  6. >

Am ersten Werktag nach dem Wegfall der Tragepflicht im Handel herrscht Verunsicherung

Viele shoppen weiter mit Maske

Bielefeld/Paderborn

Zwei Jahre lang gehörten Mund-Nase-Bedeckungen in der Corona-Pandemie zum Alltag. Mit Beginn der neuen Woche müssen sie in den meisten Teilen Deutschlands zumindest beim Einkaufen nicht mehr getragen werden. Doch bei vielen Kundinnen und Kunden überwiegt noch die Vorsicht. Eine Mehrheit der Menschen trägt die Maske zunächst weiterhin in Geschäften, das zeigen auch Beobachtungen aus OWL von Montag.

Von Oliver Horst

Während P&C in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke

Ob in Bielefeld, Paderborn oder andernorts: Am ersten Werktag ohne Maskenpflicht seit fast zwei Jahren betreten nur vereinzelt Kunde ohne Mund-Nasen-Bedeckung die Läden. Im Handel ist die Rede von 10 bis 30 Prozent an Kunden ohne Maske. Aber auch einige Mitarbeiter, etwa bei einem Bielefelder Supermarkt, verzichten auf die Maske, die bislang während der Arbeit dauerhaft zu tragen war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE