1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vier Fahrzeuge beschädigt

  6. >

Vlothoer soll betrunken gefahren sein

Vier Fahrzeuge beschädigt

Vlotho

Ein 61-jähriger Vlothoer soll am Mittwoch in Vlotho betrunken Auto gefahren sein und dabei gleich vier Fahrzeuge beschädigt haben.

Symbolbild. Foto: dpa

Laut Mitteilung der Polizei wollte der Vlothoer gegen 18.50 Uhr mit seinem weißen Hyundai auf der Bökenwiese rückwärts vom Parkplatz eines Imbisses fahren. Beim Ausparken stieß der Hyundai zunächst gegen einen geparkten weißen Ford Fiesta. Der 61-Jährige hielt jedoch nicht an.

Als nächstes prallte der Hyundai gegen einen schwarzen Seat Alhambra und dann noch gegen einen grauen VW Eos. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten „deutlichen Alkoholgeruch“ im Atem des Vlothoers fest. Ein durchgeführter Test verlief positiv.

Da der Verdacht bestand, dass der Mann weitere Verkehrsdelikte unter Alkoholeinfluss begangen haben könnte, wurden auf der Polizeiwache Herford Blutproben entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und das Fahren von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen vorläufig untersagt. Das Verkehrskommissariat hat die Bearbeitung übernommen.

Startseite
ANZEIGE