1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vlothoer Physio bei der Beach-EM

  6. >

Michael Scholz begleitet deutsche Juniorenhandballer zum Turnier in Bulgarien – das Ziel wird knapp verpasst

Vlothoer Physio bei der Beach-EM

Vlotho

Michael Scholz, Physiotherapeut der Weserland-Klinik Bad Seebruch, hat die deutsche Juniorenhandballer zur Beach-EM in Bulgarien begleitet. Am Ende verpasste das Team hauchdünn das Halbfinale und musste sich mit Platz fünf begnügen. Der Zug für die Weltmeisterschaft ist trotzdem noch nicht abgefahren.

Von Alexander Grohmann

Michael Scholz (links) dankt der Weserland-Klinik, die den Physiotherapeuten für die EM freigestellt hat. Zusammen mit Chefarzt Dr. Manfred Sangmeister und Nadine Wilmsmeier (Abteilungsleiterin Therapie) zeigt er das DHB-Trikot. Foto: Jürgen Gebhard

Die entscheidenden Würfe gehen am Ende nicht rein: Die deutschen Junioren verpassen bei der Beachhandball-EM im bulgarischen Varna hauchdünn das Halbfinale und müssen sich mit Platz fünf begnügen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!