1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vogel-Appartements sind wieder sauber

  6. >

Hegering Altenbeken reinigt Nistkästen in zwei Revieren und sammeln einen Anhänger voll Müll auf Feldwegen ein

Vogel-Appartements sind wieder sauber

Altenbeken

Im Herbst ist es an der Zeit, die Nistkästen in Garten, Feld und Flur zu reinigen, da diese witterungsbedingt schon im zeitigen Frühjahr von den „neuen Bewohnern“ aufgesucht werden. Zwischenzeitlich erfolgt nicht selten eine Nutzung der Kästen zum Beispiel durch Siebenschläfer und ähnliche Tiere, die dort ihren Winterschlaf halten, informiert der Hegering Altenbeken.

Die Helfer des Hegerings Altenbeken haben nicht nur die Nistkästen in zwei Revieren gereinigt, sondern nebenbei noch einen gut gefüllten Anhänger mit Müll eingesammelt. Foto: Nadine Bentler

Für zahlreiche Mitglieder des Hegerings der Eggegemeinde (HR) ist es seit mehr als 20 Jahren eine jährlich wiederkehrende Praxis, Nistkästen in mehreren Revieren zu reinigen, abgängige Kästen zu ersetzen und weitere Standorte weiter zu entwickeln.

Der Hegering hat dafür jetzt die von ihm betreuten Nistkästen in den Revieren von Andre Michels (Schwaney II) und Friedhelm Nolte (Schwaney III) gesäubert. Dabei hielten die Helfer auch genau fest, wo im kommenden Jahr weitergehende Reparaturen vorgenommen oder sogar Ersatznistkästen aufgehangen werden müssen.

Im Frühjahr und Sommer dieses Jahres haben in allen Nistkästen Vögel genistet und ihre Brut aufgezogen. Die fleißigen Helfer entdeckten teilweise randvolle Nistkästen, die sogar von zwei Bruten zeugten.

Da für die Arbeiten an den Nistkästen ein Teil der Feldwege abgefahren wurde, sammelten die Helfer des Hegerings gleichzeitig auch sichtbaren Müll ein. Dabei kam ein gut gefüllter Anhänger voll mit Abfall zusammen, der fachgerecht entsorgt wurde.

Organisiert wurde die Aktion vom Obmann für Naturschutz Markus Bentler, der auch die Idee des Müllsammelns hatte. Nach Abschluss der Arbeiten gab es für alle Helfer ein Frühstück.

Startseite