1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Von 300-Kilo-Sturz begraben

  6. >

Feuerwehr rettet in Westheim Verletzten aus misslicher Lage

Von 300-Kilo-Sturz begraben

Westheim

Die Feuerwehr in Westheim hat am Montagnachmittag nach einem Arbeitsunfall einem schwer verletzten Mann helfen müssen. Bei Renovierungs- und Abbrucharbeiten in einem Wohnhaus war eine Wand eingestürzt, der Mann wurde dabei von einem etwa 300 Kilogramm schweren Betonsturz eingeklemmt.

Mit Hilfe einer Drehleiter wurde der Verletzte ins Freie gebracht. Foto: Feuerwehr Westheim

Nachdem der Rettungsdienst den noch ansprechbaren Mann versorgt und stabilisiert hatte, konnte die Feuerwehr den Sturz mit hydraulischem Spreizer anheben und den Mann aus seiner Zwangslage befreien. Auf einer Trage wurde er auf dem Balkon den Einsatzkräften der Drehleiter übergeben, mit der er dann sicher ins Freie gerettet werden konnte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!