1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Von der Frau aus Erftstadt

  6. >

Ein Kommentar zur Hilfsbereitschaft in Bielefeld

Von der Frau aus Erftstadt

Privatmenschen, Firmen oder auch das Pflegepersonal der Krankenhäuser: Die Hilfsbereitschaft der Bielefelder nimmt zu. Eine Woche nach der Hochwasser-Katastrophe gibt es unzählige kleinere Spendenaktionen, aber auch große Hilfsmaßnahmen. In der größten Not stehen die Menschen zusammen. Ein Kommentar von André Best

Nicht nur viele Häuser sind zerstört, sondern auch viele Seelen. Ganz Deutschland hilft. Auch in Bielefeld ist die Solidarität ganz stark zu spüren. Foto: Oliver Berg/dpa

Das Interview im Radio dauerte nur wenige Minuten. Die Moderatorin sprach mit einer Frau, die aus dem Hochwassergebiet Erftstadt zugeschaltet war. Sie hatte fast alles verloren. Ihr Haus wurde weggerissen, sie vermisst noch Freunde. Die Reporterin fragte, ob sie die große Hilfsbereitschaft denn mitbekommen würde. Antwort: Ja, aber wir haben keine Zeit, die Nachrichten zu verfolgen. Und keine Kraft mehr.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!