1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vor dem Freudentanz steht die Sicherheit

  6. >

Capitol öffnet wieder nach 18 Monaten Lockdown – ein einfacher Schnelltest reicht nicht aus, um am Türsteher vorbei zu kommen

Vor dem Freudentanz steht die Sicherheit

Paderborn

Sebastian Meier, Betriebsleiter vom Capitol, ist sich sicher: „Das wird Freudentänze geben!“ Mit dem Capitol öffnet an diesem Samstag die erste große Diskothek in Paderborn wieder ihre Türen. Wegen Corona war der Club am Rosentor fast 18 Monate geschlossen. Wer jedoch nicht geimpft oder genesen ist, kommt ohne einen PCR-Test nicht an den Türstehern vorbei.

Von Jörn Hannemann

In das Capitol kehrt ab Samstag wieder Leben ein: Betriebsleiter Sebastian Meier (links) und Jannis vom Ende freuen sich schon auf die Wiedereröffnung. Foto: Jörn Hannemann

So ist die landesweite gesetzliche Vorgabe, was Branchenverbände als „Impfpflicht, die nicht so heißt“ kritisierten. „Ich kann nur für mich sprechen. Aber wenn ich für fast 60 Euro einen PCR-Test machen müsste, würde ich mir das auch überlegen. Okay, weil ich nach 19 Monaten mal wieder Bock hätte, feiern zu gehen, würde ich mir das vielleicht einmal gönnen. Dann aber zusehen, dass ich mich impfen lasse. Ich bin auch Pro-Impfen“, betont Betriebsleiter Sebastian Meier. „Das macht schon alles einfacher.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!