1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wahlbenachrichtigungen gehen jetzt raus

  6. >

Briefwahlbüro im Stadthaus in Höxter eröffnet

Wahlbenachrichtigungen gehen jetzt raus

Höxter

Die ersten Bürgerinnen und Bürger haben sich im neu eröffneten Briefwahlbüro in Höxters Stadthaus ihre Wahlunterlagen abgeholt oder haben schon gewählt. „Wähler, die einen längeren Urlaub antreten wollten, haben verstärkt schon jetzt ihre Stimme für die Bundestagswahl abgegeben“, berichtete Sabine Hasenbein, Abteilungsleiterin Zentrale Dienste.

Claudia Schröder, Benjamin Koch, Charlotte-Sophie Möhring und Jonas Gröne kümmern sich um die Wähler. „Die ersten haben bereits gewählt“, berichtet Sabine Hasenbein (rechts). Foto: Michael Robrecht

Im Sitzungssaal des Stadthauses steht jetzt für die Wahl alles bereit: Das Team aus Claudia Schröder, Benjamin Koch, Charlotte-Sophie Möhring und Jonas Gröne (Foto) kümmert sich um die Wähler. Die Stadtverwaltung Höxter öffnet das Wahlbüro zur Bundestagswahl bis zum 26. September. Die Briefwahlunterlagen sollten vorzugsweise online beantragt werden, so der Wunsch der Verwaltung. Es könne aber auch jeder vorbeikommen. Die Beantragung kann mündlich, schriftlich oder elektronisch erfolgen. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!