1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wahlkampf geht in die heiße Phase

  6. >

Bundestagswahl 2021: Neun Kandidaten kämpfen um das Direktmandat im Wahlkreis Höxter-Gütersloh III-Lippe II

Wahlkampf geht in die heiße Phase

Höxter

Die Würfel sind gefallen. Neun Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, im Wahlkreis Höxter-Gütersloh III-Lippe II um das Direktmandat. Die Frist zur Einreichung von Kreiswahlvorschlägen ist am Montagabend abgelaufen.

Von Michael Robrecht

Wer darf als direkt gewählter Abgeordneter im Reichstagsgebäude im neuen Bundestag Platz nehmen? In den Jahrzehnten seit 1949 hat immer ein CDU-MdB den Kreis Höxter im Parlament direkt vertreten. Bleibt das so? Interessant werden auch die Mehrheitsverhältnisse. Foto: dpa

Der Kreiswahlausschuss ist nun zuständig für die Zulassung und Überprüfung der Kreiswahlvorschläge. Die Sitzung findet am Freitag, 30. Juli, um 16 Uhr in der Aula der Kreisverwaltung in Höxter statt. „Die Kreisverwaltung wird vorschlagen, alle neun Kreiswahlvorschläge zuzulassen“, erklärte der Kreiswahlleiter, Kreisdirektor Klaus Schumacher, gestern gegenüber dem WB.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!