1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wanderquiz durch die Altstadt

  6. >

Neuer Termin ist am 1. August in Warburg

Wanderquiz durch die Altstadt

Warburg

Das Kulturforum bietet eine Outdoor-Variante des Kellerquiz‘ an. Neuer Termin ist nach der jüngsten Absage am Sonntag, 1. August, von 14.30 bis 18.30 Uhr. Start und Ende ist der Altstadtmarkt.

Mit diesem Plakat wird für das Wanderquiz geworben. Foto:

Teilnehmen können bis zu zehn Teams mit jeweils bis zu vier Personen. Die Route innerhalb der Altstadt und Diemelaue ist ohne Stationen bequem in einer Stunde zu schaffen und damit auch für nicht sportliche Teilnehmer tauglich, erklären die Organisatoren in einer Pressemitteilung.

An zehn interaktiven Stationen in der Altstadt ist nicht nur Allgemeinbildung, sondern – mit einem Augenzwinkern – auch das Können der Teilnehmer gefragt. Es winken für die drei besten Teams Gutscheine von lokalen Anbietern, die besonders mit den Pandemie-Einschränkungen zu kämpfen haben. Die Anmeldegebühr beträgt fünf Euro je Person. Darin enthalten sind die benötigten Materialien und Wasser an den Stationen. Während der Auswertung gibt es eine musikalische Untermalung.

Anmeldungen (eine pro Team) per E-Mail bis Freitag, 30. Juli, 12 Uhr, an karinhartwig@gmail.com. Die Reihenfolge der Anmeldungen ist ausschlaggebend für die Teilnahme. Eine Bestätigung zusammen mit näheren Informationen erfolgt ebenfalls per E-Mail. Bei vorausgesagtem Dauerregen oder Unwetter fällt das Wanderquiz aus.

„Wir haben lange überlegt, wie wir wieder aktiv werden können. Nachdem wir im Herbst unter Pandemiebedingungen, mit großer positiver Resonanz, unser erstes Kellerquiz organisiert haben, wollten wir dieses Event monatlich anbieten. Leider kamen die verschärften Regelungen dazwischen. Nun verlegen wir es nach draußen“, berichtet Kufo-Vorsitzende Lena Volmert.

Startseite