1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburger Klimaschutz aus der Landeskasse

  6. >

Ausschuss genehmigt 14 von der Verwaltung vorgeschlagene Projekte

Warburger Klimaschutz aus der Landeskasse

Warburg

Der Warburger Ausschuss für Mobilität hat in seiner jüngsten Sitzung eine ganze Reihe von Klimaschutzprojekten befürwortet. Die Zustimmung fiel leicht, die Finanzierung übernimmt nämlich das Land NRW. 109.000 Euro werden für 14 von der Veraltung vorgeschlagene Maßnahmen veranschlagt.

Von Jürgen Vahle

Die Markierung der Radwege am Warburger Schützenplatz sind bereits vorbildlich. So soll das an der Straße überall werden. Foto: Jürgen Vahle

Teuerster Punkt ist die Dämmung und Stabilisierung des Flachdachs der Turnhalle an der Falkschule, so dass dort später auch noch eine Photovoltaik-Anlage installiert werden könnte. Auch für solche Projekte hatte die Stadt zuletzt Fördergeld aus anderen Landestöpfen eingeworben. So wird noch in diesem Jahr eine PV-Anlage mit Batteriespeicher auf der Feuerwache gebaut. Eine zweite Anlage auf dem Hüffertgymnasium wird womöglich auch noch in diesem Jahr zusätzlich vom Land finanziert. Für die Falkschul-Turnhalle soll auf Anregung von Bündnis 90/Die Grünen zudem noch ein Gründach geprüft werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE