1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warum der VfL Eversen 100.000 Euro behalten darf

  6. >

Modernes Sportzentrum mit Kunstrasenplatz und Laufbahn eingeweiht

Warum der VfL Eversen 100.000 Euro behalten darf

Eversen

Auf dem roten Tennenplatz hat der VfL Eversen große Erfolge gefeiert, aber auch bittere Niederlagen einstecken müssen. Für die Gegner war es dennoch nie leicht, auf der gefürchteten roten Asche zu spielen und Punkte zu holen. Das ist jetzt Geschichte.

Von Heinz Wilfert

Herz und Leidenschaft zeigte Eversen beim Bau der modernen Mehrzwecksportanlage, im Bild der Vorstand mit Gästen bei der Einweihung (von links) Heinz Dreier, Rainer Conze, Christoph Lakemeyer, Matthias Goeken, Jan Philipp Lakemeyer, Kai Bockelkamp, Bürgermeister Johannes Schlütz, Rainer Vidal und Stefan Adorf. Foto: Heinz Wilfert

Nach 25 Jahren intensiver Bemühungen wurde am vergangenen Samstag ein modernes Sportzentrum mit einem Kunstrasenspielfeld samt 100-Meter-Kunststofflaufbahn und einer Weitsprunganlage mit Anlaufbahn eingeweiht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!