1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Waschstraßen-Unfall: Ein Retter erinnert sich

  6. >

Manfred Pultermann aus Enger erfährt in WB-Artikel über Stefanie Jonas‘ Leidensweg

Waschstraßen-Unfall: Ein Retter erinnert sich

Bünde/Enger

Als Manfred Pultermann am vergangenen Samstag das WESTFALEN-BLATT aufschlägt, kommen bei ihm die Erinnerungen wieder hoch. Der heute 84-Jährige war der Mann, der der Bünderin Stefanie Jonas bei dem dramatischen Unfall an einer Waschanlage im April 2017 als erster zur Hilfe geeilt war. „Ich habe mich immer gefragt, wie es ihr geht“, sagt der Engeraner: „Nun weiß ich es.“

Von Kathrin Weege und Daniel Salmon

Manfred Pultermann freut sich, dass Stefanie Jonas sich nach ihrem schweren Unfall wieder zurück ins Leben gekämpft hat. Foto: Kathrin Weege

Pultermann fährt fort: „Das ist das Beste, was passieren konnte, dass Frau Jonas wieder laufen kann. Das freut mich wirklich sehr.“ In einem Bericht in dieser Zeitung hatte die heute 34-Jährige ihren Kampf zurück ins Leben geschildert, nachdem sie bei dem Crash am 28. April vor mittlerweile vier Jahren vom Golf eines Rentners gegen eine Wand gedrückt und damals schwerstverletzt worden war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE