1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wechsel in der Geschäftsführung der Bali-Therme in Bad Oeynhausen

  6. >

Cornelius Nolte gibt Verantwortung nach fast neun Jahren ab – Nachfolge noch offen

Wechsel in der Geschäftsführung der Bali-Therme in Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen

Seit dem 1. September 2013 ist Cornelius Nolte verantwortlicher Geschäftsführer der Bali-Therme in Bad Oeynhausen. Nach bald neun Jahren habe er sich nun entschlossen, „die Bali-Therme als Geschäftsführer im Juni 2022 zu verlassen“, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Cornelius Nolte gibt die Geschäftsführung der Bali-Therme im Juni 2022 ab.

Durch seine Arbeit habe Cornelius Nolte maßgeblich dazu beigetragen, „dass die Bali-Therme an die Spitze der deutschen Wellness- und Spa-Anlagen geführt wurde“. Diese führende Position habe die Bali-Therme bis zur verordneten Corona-Schließung im März 2020 behaupten können.

„Aufgrund der durch die Pandemie bedingten (und bekannten) Veränderungen ist die Bali-Therme gezwungen, neue Wege zu gehen und sich in weiten Teilen komplett neu am Markt zu positionieren“, teilte das Unternehmen weiter mit. Auf diesem neuen Weg werde Cornelius Nolte den Eigentümern weiterhin beratend zur Seite stehen.

„Die Übernahmephase mit neuem Eigentümer und die Etablierung am deutschen Markt ist nun vorüber. Mit dem engagierten und qualifizierten Team – verbunden mit der neuen Ausrichtung – weiß ich die Bali-Therme in guten Händen“, wird Cornelius Nolte zitiert.

Für die neuen Eigentümer bedanken sich Willem Künne und Peter Hölscher für die „positive und engagierte Zusammenarbeit der vergangenen Jahre“. Nach eigenen Angaben freuen sie sich, „mit Cornelius Nolte weiter verbunden zu bleiben, und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“.

Startseite
ANZEIGE