1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Weg für Sanierung der L 755 ist frei

  6. >

Gemeinderat Borchen bewilligt 1,2 Millionen Euro für die Modernisierung der Ortsdurchfahrt

Weg für Sanierung der L 755 ist frei

Borchen

Die Sanierung der Borchener Ortsdurchfahrt könnte die Gemeinde teuer zu stehen kommen. Der Rat hat am Donnerstagabend in seiner Sitzung rund 1,2 Millionen Euro für das Straßenprojekt freigegeben. Unklar ist allerdings noch, ob und in welcher Höhe die Ausgaben der Gemeinde vom Land gefördert werden. Gleichwohl sprachen viele Politiker am Abend von einer „einmaligen Chance“.

Von Per Lütje

Der Fußweg auf Höhe der Tankstelle soll verbreitert werden. Dafür muss die Fahrbahn in Richtung Mallinckrodtpark verschwenkt werden. Foto: Oliver Schwabe

Den ersten Spatenstich zur Instandsetzung der L755 plant Straßen NRW für das kommende Frühjahr. Die Gemeinde Borchen nutzt diese Gelegenheit, um die Gehwege entlang der Ortsdurchfahrt zu sanieren und Radfahrern durch einen 1,50 Meter breiten Schutzstreifen deutlich mehr Platz im Straßenverkehr zu geben. Der Startschuss für die Sanierung soll am Kreisverkehr Lidl fallen. Abgeschlossen werden die Arbeiten auf der Paderborner Straße an der Einmündung Höhenweg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE