1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Weiber werben um mehr Weiber

  6. >

Fürs Bühnenprogramm in Stukenbrock werden noch Leute gesucht, die mit guter Laune reimen, verkleiden, organisieren

Weiber werben um mehr Weiber

Schloß Holte-Stukenbrock

Weiber kann man gar nicht genug haben – vor allem in der Verantwortung für das Bühnenprogramm für die Weiberfastnacht. Das alte Dreigestirn dankt ab, das kommissarische will zum 11.11. die Verantwortung in neue Hände geben. Die ersten jungen Weiber haben sich gefunden, brauchen aber noch Unterstützung – am liebsten von einer der tollen Gruppen, die sich zur Weiberfastnacht zusammen auf die Straße begeben.

Von Monika Schönfeld

Werben um Weiber für die Fastnacht: (von links) Gaby Hoffmann, Stefanie Ernst, Kim Elfers, Melanie Schwenker, Astrid Kobusch und Hubert Erichlandwehr. Foto: Monika Schönfeld

Melanie Schwenker, Astrid Kobusch und Gaby Hoffmann danken ab, Melanie Schwenker macht noch weiter, um das neue „Multi“-Gestirn zu unterstützen. Kommissarisch war Stefanie Ernst eingesprungen, um in der Corona-Zwangspause die Geschäfte aufrecht zu erhalten. „Ich kann aus persönlichen Gründen die Zeit nicht mehr aufbringen“, sagt Stefanie Ernst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!