1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Weindorf lädt vom 3. bis 5. September ein

  6. >

Seminar zwischen Herforder Markthalle und Rathaus

Weindorf lädt vom 3. bis 5. September ein

Herford

Eigentlich wird zu Hoekerfestzeiten das Weindorf auf dem Herforder Gänsemarkt aufgebaut und ist dort ein echter Publikumsmagnet. In Pandemiezeiten ist jedoch alles anders.

Bei den Seminaren vermitteln Winzer Wissenswertes rund um die Themen Wein, Weinanbaugebiete, Rebsorten und Qualitätsmerkmale. Foto: Annika Ahrens

Da das Hoekerfest coronabedingt in diesem Jahr ausfallen musste, die Stadt aber mit den „Hoeker-Fest-Häppchen“ zumindest „Stadtfest-Atmosphäre im Kleinen“ bieten möchte, wandert das Weindorf auf den Rathausplatz.

Vom 3. bis 5. September dürfen hier die Gläser gehoben werden, zugleich können die Gäste auf das zweijährige Bestehen der umgebauten Markthalle anstoßen. Auch die bekannten Weinseminare werden angeboten: Am Freitag, 3. September, von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, 4. September, von 15 bis 17 Uhr vermitteln die Winzer Wissenswertes rund um die Themen Wein, Weinanbaugebiete, Rebsorten und Qualitätsmerkmale.

Eine Wein-Verkostung an allen Ständen sowie ein passender Snack runden das Angebot ab. Tickets für beide Veranstaltungen sind ab sofort zum Preis von 18 Euro in der Tourist-Information erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist pro Termin auf 13 Personen begrenzt. Der Zugang zum Weindorf und die Durchführung der Weinseminare erfolgt unter Einhaltung der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Schutzverordnung.

Startseite