1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Weiße Flecken werden eliminiert

  6. >

Deutsche Glasfaser stellt Hauptverteiler auf – Delbrück ist das größte Fördergebiet für den Glasfaserausbau

Weiße Flecken werden eliminiert

Delbrück

Seit 2015 laufen die Planungen sowie der Ausbau des Glasfasernetzes im Delbrücker Land. Nachdem Gewerbegebiete, die Kernstadt sowie sämtliche Ortsteile samt Siedlungsbereichen erschlossen sind, werden nun nach und nach die „weißen Flecken“ im Außenbereich erschlossen.

Von Axel Langer

Bei „Einschweben“ der 13 Tonnen schweren Schnittstelle waren dabei (von links): Björn Schmidt (Gigabit-Koordinator des Kreises Paderborn), der stellvertretende Landrat Hans-Bernd Janzen, Torsten Höpfner (Programmmanager der Deutschen Glasfaser, DG), Bürgermeister Werner Peitz, Holger Heße (Bauleiter der Deutschen Glasfaser), Josef Hüßler, Projektmanager der DG) sowie Nema Jusefy, Bauleiter der Baufirma Soli. Foto: Axel Langer

„Wir haben inzwischen einen Ausbaugrad von 70 bis 80 Prozent mit Glasfaser erreicht. Nun gilt es, auch die noch nicht ausgebauten Bereiche ans schnelle Internet zu bringen“, sagte Bürgermeister Werner Peitz bei der Aufstellung eines weiteren „Point of Presence“ (PoP) am Kanalweg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!