1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Weitere Corona-Todesfälle gemeldet

  6. >

Zahl der Verstorbenen durch die Pandemie ist im Kreis Herford auf 175 gestiegen

Weitere Corona-Todesfälle gemeldet

Kreis Herford

Während der Inzidenzwert im Kreis Herford weiterhin sinkt, steigt die Zahl der Menschen, die an und mit Corona verstorben sind. Laut Landeszentrum Gesundheit sind seit Mittwoch zwei weitere Todesfälle gemeldet worden.

wn

Trotz neuer Infektions- und Todesfälle geht der Inzidenzwert im Kreis Herford wieder zurück. Foto: imago images/imagebroker

Aus welcher Stadt oder Gemeinde die beiden Verstorbenen stammen, wird das Kreisgesundheitsamt im Laufe des Donnerstags bekannt geben .

Seit Mittwoch sind außerdem 26 neue Infektionen gemeldet worden. Damit haben sich kreisweit bislang 10.975 Personen mit dem Virus infiziert. Dennoch sank der Inzidenzwert, der angibt, wie viele Menschen sich in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern angesteckt haben, um 3,6 Punkte. Er liegt jetzt bei 73,8.

Damit liegt der Kreis Herford wieder unter dem Landesdurchschnitt von 75,1 (-4,9) und im Ostwestfalen-Lippe-Vergleich an vierter Stelle nach Bielefeld: 100,2 (-14,4), dem Kreis Gütersloh: 93,4 (-4,9) sowie dem Kreis Paderborn: 87,1 (-7,1).

Startseite