1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Weiteres Wohnheim in Massivbauweise

  6. >

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock hat jetzt zwei Objekte gemietet – mit der Aufnahme von 639 Geflüchteten ist das Soll erreicht

Weiteres Wohnheim in Massivbauweise

Schloß Holte-Stukenbrock

„Im Moment tun wir alles, um zu verhindern, dass wir Turnhallen belegen müssen.“ Das sagt Christiane Vornholt, Leiterin des Fachbereichs Soziales, zur aktuellen Flüchtlingssituation in der Stadt. Zwei leerstehende Gewerbeobjekte sind von der Stadt angemietet worden, um einmal 20 Personen und einmal acht kleinere Familien unterzubringen.

Von Monika Schönfeld

Über kurz oder lang fallen die Unterkünfte am Emsweg weg, dafür muss Ersatz gebaut werden. Foto: Monika Schönfeld

Allerdings ist die Ausstattung nicht so komfortabel wie in den Wohnheimen, wo es Appartements mit eigener Küche und Sanitäranlagen gibt. Nur ein Zimmer zur Quarantäne bei Corona wird vorgehalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE