1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Welle blinder Zerstörungswut in Bad Lippspringe

  6. >

Ausschank der Liborius-Trinkhalle verstopft – Bagger des Bauhofes kurzgeschlossen – Stadt bittet um Hinweise

Welle blinder Zerstörungswut in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Die Kur- und Badestadt ist in den vergangenen Tagen von einer Welle blinder Zerstörungswut heimgesucht worden. Den Innenraum der Liborius-Trinkhalle hat es besonders schwer getroffen. Im Ausschank wurde das Ablaufbecken mutwillig mit Blumenerde verstopft. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind notwendig.

Klaus Karenfeld

Auch die Lesestube in der Trinkhalle wurde heimgesucht. Bücher wurden aus Regalen gerissen. 20 fanden sich weit verstreut im Arminiuspark wieder. Foto: Klaus Karenfeld

An diesen 14. Mai 2021 dürfte sich Tanja Berghahn-Macken, Leiterin des Fachbereichs Bauen, noch längere Zeit erinnern: „Morgens und später noch einmal am frühen Nachmittag wurden wir informiert, dass der Quellen-Abfluss in der Liborius-Trinkhalle defekt sei. Die Angaben bestätigten sich schnell bei einem Vororttermin unserer Mitarbeiter. Und beide Male gelang es, die Abflussverstopfung wieder zu beseitigen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!