1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wenig Platz, viele Wünsche

  6. >

Erneuerung der Benhauser Straße in Paderborn birgt Konfliktpotenzial: Verwaltung zeigt Grenzen auf

Wenig Platz, viele Wünsche

Paderborn

Wer an der Benhauser Straße in Richtung Innenstadt radelt, weiß, dass hier Handlungsbedarf besteht: Bürgersteig und Radweg, den es nur stadteinwärts für beide Richtungen gibt, sind nicht nur zu schmal, die stattlichen Platanen zwischen Fahrbahn und Gehweg haben zudem an vielen Stellen das Pflaster hochgedrückt.

Von Maike Stahl

Autos, Busse, Radfahrer und Fußgänger: Die Benhauser Straße ist stark frequentiert, aber mit den Bäumen eigentlich zu eng für alle Nutzer. Foto: Jörn Hannemann

Zwar ist die Benutzungspflicht aufgehoben, doch auf der Fahrbahn fühlen sich viele Radfahrer nicht sicher. Nachdem ein Gutachten ergeben hat, dass die Straße aufgrund des schlechten baulichen Zustands erneuert werden muss, stellt sich die Frage, wessen Ansprüche am schwersten wiegen. „Die Benhauser Straße ist ein gutes Beispiel dafür, mit welchen Konflikten wir uns in Zukunft befassen müssen", sagte die Technische Beigeordnete, Claudia Warnecke, im Bauausschuss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!