1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wenn die Fontäne in die Höhe schießt

  6. >

Wasserkrater auf Aqua Magica nach Corona-Pause wieder geöffnet

Wenn die Fontäne in die Höhe schießt

Bad Oeynhausen/Löhne

Auch nach der Corona-Pause hat der Wasserkrater auf der Aqua Magica nichts von seiner Faszination verloren. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien hat Parkwart Thomas Pest die zur Landesgartenschau 2000 geschaffene Attraktion wieder in Betrieb genommen.

Von Malte Samtenschnieder

Seit der Landesgartenschau 2000 ist der Wasserkrater auf der Aqua Magica der Städte Bad Oeynhausen und Löhne in Betrieb. Coronabedingt sprudelte er zuletzt im Oktober 2019. Foto: Malte Samtenschnieder

„Die Technik hat die pandemiebedingte Pause seit Oktober 2019 ganz gut überstanden“, sagte Thomas Pest im Gespräch mit dieser Zeitung. Acht Pumpen wirken zusammen, um das Wasser aus dem Kraterbassin bis zu 30 Meter in die Höhe zu schießen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!