1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wenn geübte Chor-Stimmen arbeitslos werden

  6. >

Warum der Sängerkreis Halle in der Coronazeit eine Stimmbildung in Präsenz durchführt

Wenn geübte Chor-Stimmen arbeitslos werden

Altkreis Halle/Versmold

Corona hat mit den Sängerstimmen und dem Chorgesang ganz schreckliche Sachen gemacht.“ Hannelore Petschulat ist sichtlich erschüttert, als sie über die Auswirkungen der coronabedingten Zwangspausen für die Chöre befragt wird: „Anderthalb Jahre war für alle Chöre Singen verboten. Dabei basiert gerade Chorgesang auf hohem Niveau auf kontinuierlicher und konsequenter Probenarbeit.“

Von Gabriele Grund

Erfolgreiche Wiederbelebung des Chorgesangs in Coronazeiten: Körperliche Aufwärmübungen zur Einstimmung auf die Schulung des Sängerkreises Halle in der Aula der Sekundarschule Versmold.Die Leiterin der Musikschule Gütersloh, Miriam Köpke (sitzend) undHannelore Petschulat, Vorsitzende des Sängerkreises Halle. Foto: Gabriele Grund

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE