1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wenn Singen nicht gleich Singen ist

  6. >

Warum Fans eines Schlagerstars im Eventcenter ohne Maske laut mitsingen dürfen, im Gottesdienst aber nicht

Wenn Singen nicht gleich Singen ist

Halle

Im Haller Eventcenter wurde beim ersten Konzert seit eineinhalb Jahren von den Fans laut und leidenschaftlich mitgesungen - ohne Maske, was rechtlich in Ordnung war. Doch in der evangelischen Kirche müssen die Gläubigen beim Mitsingen eine Maske aufsetzen. Warum ist das so? Der Leiter der Haller Ordnungsbehörde hat eine Erklärung.

Von Stefan Küppers

Beim ersten Konzert nach 18 Monaten Zwangspause haben die Fans beim Auftritt von Pietro Lombardi begeistert mitgesungen. Das durften sie auch ohne Maske tun, solange es zum Mitsingen dazu keine Aufforderung von der Bühne gab. Foto: Krammenschneider

Singen und Singen, das ist unter den Gesichtspunkten einer Corona-Schutzverordnung eine höchst unterschiedliche Tätigkeit, die rechtlich sehr verschieden bewertet wird. Beispiel gefällig?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!