1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werthers Vielfalt mit allen Sinnen erleben

  6. >

Familientag mit Kultur, Bewegung und Information - An Zugängen zum Veranstaltungsgelände wird Einhaltung der 3G-Regeln kontrolliert

Werthers Vielfalt mit allen Sinnen erleben

Werther

Die besonderen Bedingungen der vergangenen Monate haben auch in Werther das kulturelle Leben stark eingeschränkt. An solch bunte Feiern wie das bisher letzte Sonnenblumenfest 2019 war nicht im Ansatz zu denken. An diesem Sonntag von 14 bis 20 Uhr kann nun endlich wieder ein Familientag „Sonnenblumen in Werther“ steigen.

Von Sandra Homann

Historisches, Musik, Spiel, Spaß und noch viel mehr: Werthers Vereine, Organisationen und Institutionen stellen Sonntag ein buntes Programm auf die Beine und freuen sich auf große Resonanz. Foto: Sandra Homann

Auch Bürgermeister Veith Lemmen freut sich „auf das abwechslungsreiche Programm mit vielen Vereinen, Akteuren und Ehrenamtlichen, so dass dem Wunsch nach Spiel, Spaß und Kultur zumindest teilweise entsprochen werden kann.” Im und am Haus Werther sowie auf der Mühlenwiese warten vielfältige Attraktionen. Die Organisation einer solchen Großveranstaltung ist in der Zeit der Pandemie mit erheblichen Hürden versehen. Stefan Meier (Stadtverwaltung) erläuterte bei der Vorstellung des Programms die Hygieneregeln und die Modalitäten im abgesperrten Zugangsbereich: „Die AHA-Regeln sind ebenso einzuhalten, wie die 3G-Bestimmungen. An den Zugängen zum weiträumigen Veranstaltungsgelände wird kontrolliert”, so Meier.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!