1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Wie eine zweite Familie“

  6. >

Rückblick und Ausblick: Schule am Weserbogen in Bad Oeynhausen feiert 50-jähriges Jubiläum – Schülersprecher lobt das Team

„Wie eine zweite Familie“

Bad Oeynhausen

Wenn es nach dem Abschluss Zeit ist, die Schule am Weserbogen zu verlassen, wird es meist nicht nur für die Lehrer emotional, auch vielen Schülern fällt der Abschied schwer. Schulleiterin Marion Gauert blickt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung zurück und geht mit Schülersprecher Ali Reza Uzbek der Frage nach, was den Schulalltag so besonders macht.

Von Lydia Böhne

Schulleiterin Marion Gauert und Schülersprecher Ali Rezo Uzbek (16) freuen sich darauf, das 50-jährige Jubiläum der Schule am Weserbogen mit allen Lehrern, Schülern und Pflegekräften und Mitarbeitern zu feiern. Geplant sind neben einem Festakt am 7. Mai 2022 viele kleine Aktionen. Foto: Lydia Böhne

1977, als die Schule am Weserbogen gerade das neue Schulgebäude bezogen hat, kommt Marion Gauert während eines Praktikums erstmals mit der Förderschule in Kontakt. „Niemals hätte ich damit gerechnet, dass ich beim 50-jährigen Jubiläum Schulleiterin sein würde“, stellt sie mit einem Lachen fest.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!