1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wie es in der Bielefelder Altstadt weitergeht

  6. >

Versenkbare Poller sollen unerwünschten Verkehr aus dem Hufeisen „herausfiltern“

Wie es in der Bielefelder Altstadt weitergeht

Bielefeld

Die Verwaltung hat jetzt ein Konzept vorgelegt, wie es nach dem Ende des Verkehrsversuchs „Altstadt-Raum“ am 28. Februar im Hufeisen weitergeht. Bis Ende September soll nun feststehen, an welchen Zufahrten versenkbarer Poller angebracht werden, die unerwünschten Verkehr aus der Altstadt „herausfiltern“.

Von Michael Schläger

Zunächst alles auf Anfang, dann eine Verkehrszählung und schließlich neue Beschlüsse: Das sind die Vorschläge der Verwaltung für die Altstadt. Foto: Thomas F. Starke

Details dazu wollen Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD), Planungsdezernent Gregor Moss und Olaf Lewald, Leiter des städtischen Amtes für Verkehr, an diesem Donnerstag bekannt geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE