1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wie Kunst und Natur verschmelzen

  6. >

Von Schmeiß-Technik bis Powerpainting: Haller Kunstpfad animiert Besucher zum Mitmachen

Wie Kunst und Natur verschmelzen

Halle

Hier konnten die Besucherinnen und Besucher nicht „nur“ Bilder bestaunen, sondern auch selbst Hand – bzw. Pinsel – anlegen: Bereits zum sechsten Mal hatten Künstlerinnen und Künstler aus der Städtischen Galerie Alte Lederfabrik am Sonntag zum Haller Kunstpfad eingeladen. Bei Sommerwetter zog das beliebte, farbenfrohe Event viele Interessierte an.

Von Malte Krammenschneider

Eine der Stationen auf dem Haller Kunstpfad: Alexandra Schilkes bunte Köpfe sind farbenfrohe Hingucker mit starker Aussagekraft. Foto: Malte Krammenschneider

„Toll, wie viele Leute heute dabei sind! Wir wollen zeigen, wie gut Kunst und Natur zusammenpassen. Ohne Kunst in der Natur geht nichts“, sagt Mitorganisatorin Inge Spiering-Nell, die am Startpunkt des Kunstpfades im Garten des Rathauses II mehr als 30 Kunstinteressierte begrüßen kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!