1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Wie schön, dass Ihr wieder da seid“

  6. >

Seit Mai ist die Bahnhofsmission in Bad Oeynhausen nach der Pandemiepause wieder geöffnet: lichtvolle Anlaufstelle für Menschen im Dunkeln

„Wie schön, dass Ihr wieder da seid“

Bad Oeynhausen

Es ist etwas geräumiger als zuvor, die Ausstattung ist modern und einladend. Der Duft von frischem Kaffee zieht durch die geöffnete Tür der Bahnhofsmission im Nordbahnhof, eine kleine Schale mit Süßigkeiten steht auf dem Tresen.

Von Gabriela Peschke

Ein Team, das viel Freude an der gemeinsamen Sache hat (von links): Andrea (ehrenamtliche Helferin), Janina Vogelsang-Häseler (Leiterin der Bahnhofsmission) und Karsten Bekemeier, ebenfalls ehrenamtlicher Helfer. Foto: Gabriela Peschke

Jetzt schlendert Norbert herein. Die Mitarbeitenden begrüßen ihn freundlich, er ist „Stammgast“. Norbert nimmt seinen Kaffee entgegen, packt ein paar Süßigkeiten in seinen Stoffbeutel. Es ist Freitagnachmittag und „Hochsaison“ in der Bahnhofsmission.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!