1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wiesenquelle erhitzt die Gemüter

  6. >

Verwaltung sowie SPD und ÖDP schätzen Stellungnahme des Kreises sehr unterschiedlich ein

Wiesenquelle erhitzt die Gemüter

Bad Driburg

Sehr unterschiedlich schätzen Verwaltung sowie SPD und ÖDP in Bad Driburg einen Vorgang ein , der im März seinen Anfang nahm.

Von Frank Spiegel

Die Quellen auf dem Eggeland-Klinik-Gelände erhitzen in Bad Driburg die Gemüter Foto: Privat

Um die Wiesenquelle auf dem Gelände der Eggelandklinik nutzen zu können, hatte der Rat der Stadt im März eine Nutzungsvereinbarung mit dem Gräflichen Haus abgeschlossen. Nötig ist diese, weil vertraglich festgelegt ist, dass die Stadt dem Eigentümer des Bades durch Nutzung von Mineralquellen keine Konkurrenz machen darf. 50.000 Euro jährlich zahlt die Stadt in einem Zeitraum von 15 Jahren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!