1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Wir können jeden Cent gebrauchen“

  6. >

TuS Ahrweiler dankt für die Spende aus Hüllhorst und beschreibt die Situation nach der Flut

„Wir können jeden Cent gebrauchen“

Hüllhorst

Es war eine große Aktion am 1. August: Die Wiehensportler Hüllhorst hatten zu einem Spendenlauf zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe des TuS Ahrweiler im Ahrtal eingeladen (diese Zeitung berichtete ausführlich). 3800 Euro kamen zusammen, die inzwischen längst bei den Betroffenen eingetroffen sind. Die haben sich inzwischen herzlich bedankt – und in ihrem Antwortschreiben darauf hingewiesen, wie wichtig die finanzielle Hilfe für sie ist.

Von Stefan Lind

Es gibt viel zu tun beim Tus Ahrweiler, beim Aufräumen wird kräftig angepackt. „Wir als Sportverein können wirklich jeden Cent gebrauchen“ heißt es im Dankschreiben an die Wiehensportler aus Hüllhorst, die 3800 Euro gespendet hatten. Foto:

„Ihr habt tatsächlich das Lichtlein im Ahrtal wieder zum Leuchten gebracht“, heißt es in dem Schreiben des TuS Ahrweiler an den Verein Wiehensport, den Vorsitzender Uwe Halstenberg jetzt der Presse zur Verfügung gestellt hat. Und weiter: „Unsere Mitglieder und auch wir als Sportverein können wirklich jeden Cent gebrauchen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!