1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Wir wollen Hundehalter nicht an Leine nehmen“

  6. >

Gemeinde Hiddenhausen bringt Flyer heraus, wie das Zusammenleben funktionieren kann

„Wir wollen Hundehalter nicht an Leine nehmen“

Hiddenhausen

Etwa 1500 Hunde leben zurzeit in der Großgemeinde. „Tierliebe oder genauer gesagt Hundeliebe hat also in Hiddenhausen einen festen Platz“, schließen daraus die Verfasser eines neuen Flyers, den die Gemeindeverwaltung jetzt auf umweltfreundlichen Papier drucken ließ.

Von Stefan Wolff

Auf Waldwegen herrscht kein Leinenzwang, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass der beste Freund des Menschen seinem Halter aufs Wort gehorcht und die Wege nicht verlässt. Foto: dpa

Dennoch müsse das Zusammenleben von Mensch und Hund organisiert werden. Und aus diesem Zweck nennt der Flyer die wichtigsten Regeln, die ein problemloses Miteinander von Zwei- und Vierbeinern ermöglichen sollen. „Wir wollen die Hundehalter aber nicht an die Leine nehmen“, betonte Bürgermeister Andreas Hüffmann bei der Vorstellung des Flyers. Deshalb sei der Inhalt des Flyers „nett verpackt und nicht zu trocken“, so das Gemeindeoberhaupt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!