1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wo die Weser einen Bogen macht

  6. >

Entlang der Promenade in Höxter: alte Kaimauer freigelegt und saniert – Archivar: „Brücke zur Vergangenheit“

Wo die Weser einen Bogen macht

Höxter

Staunend und interessiert stehen Bürger auf der Höxteraner Weserbrücke. Sie fragen sich, was es eigentlich mit dieser alten, freigelegten Mauer auf sich hat, die dort in Richtung Weltkulturerbe vor dem Bahnuntergang zur Bachstraße zu sehen ist.

Von Harald Iding

An dieser Stelle fließt der Westerbach in die Weser. Die historische Mauer ist im Zuge der LGS-Arbeiten ausgebessert worden. Foto: Harald Iding

Das WESTFALEN-BLATT hat nachgefragt und mit dem Stadtarchivar von Höxter, Michael Koch, über diese steinernen Zeugen der Vergangenheit gesprochen. Auch der Geschäftsführer der LGS 2023, Jan Holsteg, äußerte sich zu den Bauplänen entlang der bisherigen Weserpromenade.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE