1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Wocheninzidenz steigt auf 5,2

  6. >

24 aktive Corona-Fälle im Kreis Minden-Lübbecke

Wocheninzidenz steigt auf 5,2

Minden/Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke verzeichnet am Dienstag, 6. Juli, 24 aktive Corona-Fälle, zwei mehr als am Vortag. Die Wocheninzidenz steigt auf 5,2 (plus 1,3).

Der Kreis teilt mit, dass im KV-Portal (Kassenärztliche Vereinigung) noch mehr als 7000 Erstimpfungs-Termine frei seien. Foto: Thomas F. Starke

Die Zahlen aus den einzelnen Kommunen: Bad Oeynhausen 1 (-1 im Vergleich zu Freitag), Espelkamp 2 (-1), Hille 0 (+/-0), Hüllhorst 0 (+/-0), Lübbecke 7 (+3), Minden 8 (+/-0), Petershagen 1 (+/-0), Porta Westfalica 2 (+/-0), Preußisch Oldendorf 1 (+/-0), Rahden 1 (+/-0), Stemwede 1 (+1).

Im Johannes-Wesling-Klinikum Minden wird ein Corona-Patient auf der Intensivstation behandelt, der künstlich beatmet wird. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen werden derzeit zwei Patienten auf der Intensivstation versorgt. Der Kreis teilt mit, dass im KV-Portal (Kassenärztliche Vereinigung) noch mehr als 7000 Erstimpfungs-Termine frei seien, buchbar unter Telefon 0800 116117 02 oder im Internet unter www.116117.de.

Startseite
ANZEIGE