1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Wüst trägt sich ins Goldene Buch ein

  6. >

Herford: NRW-Ministerpräsident macht auf seiner Wahlkampftour Station vor dem Rathaus

Wüst trägt sich ins Goldene Buch ein

Herford

Ganze 34 Minuten dauerte der Wahlkampfauftritt des NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU) in Herford. Um 17 Uhr betrat der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl am kommenden Sonntag den Rathausplatz, um 17.34 Uhr rauschte die schwarze Limousine mit ihm an Bord bereits zum nächsten Auftritt im rund 30 Kilometer entfernten Halle.

Von Ralf Meistes

Direkt hinter dem Schauspieler Edgar Selge, der sich zuletzt ins Goldene Buch der Stadt Herford eingetragen hatte, konnte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst sich verewigen. Begrüßt wurde der CDU-Spitzenkandidat für die NRW-Landtagswahl von Bürgermeister Tim Kähler (rechts, SPD) sowie dem CDU-Kreisvorsitzenden Joachim Ebmeyer (von links), dem stellvertretenden Bürgermeister Werner Seeger (CDU) und dem CDU-Landtagskandidaten Philip Kleineberg. Foto: Ralf Meistes

Dazwischen fand der 46-Jährige kurz Zeit, um mit Landwirten, Vertretern von Junger Union, Seniorenunion und des DRK zu sprechen. Die Kreis-CDU hatte die Herforderinnen und Herforder ab 15 Uhr zum Frühlingsfest auf den Rathausplatz eingeladen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE