1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zahl der aktiven Fälle um 115 gesunken

  6. >

Corona: Eine 83-jährige Frau aus Minden verstorben

Zahl der aktiven Fälle um 115 gesunken

Minden/Lübbecke

Die Wocheninzidenz im Kreis Minden-Lübbecke hat am Dienstag bei 114,4 gelegen und ist somit wieder gestiegen.

Corona-Test Symbolfoto Foto: imago images/MiS

Die Zahl der aktiven Fälle sank um 115. Eine 83-jährige Frau aus Minden ist verstorben.

Die Zahlen für die einzelnen Kommunen im Kreisgebiet lauten:

Bad Oeynhausen 183 (-15)

Espelkamp 535 (-42)

Hille 19 (+/- 0)

Hüllhorst 75 (-11)

Lübbecke 157 (+1)

Minden 266 (-25)

Petershagen 66 (-2)

Porta Westfalica 129 (-13)

Preußisch Oldendorf 45 (-7)

Rahden 83 (-1) und

Stemwede 35 (+/- 0).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen werden 29 Corona-Patienten behandelt, davon fünf auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden. Drei Personen werden künstlich beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden derzeit fünf Patienten versorgt, davon vier auf der Intensivstation und einer auf Normalstation.

An 48 Schulen im Kreis sind derzeit mindestens 217 Schüler und acht Lehrkräfte und Mitarbeiter infiziert. An acht Kindertageseinrichtungen im Kreisgebiet sind derzeit mindestens sieben Kinder und ein Mitarbeiter infiziert.

Für Fragen rund um das Thema Corona ist das Bürgertelefon unter Telefon 0571/ 807-15999 besetzt von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.

Startseite
ANZEIGE