1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zauberhafte Spielgefährten

  6. >

Christine Kettner-Rosenbecker aus Hiddenhausen näht seit 30 Jahren Stoffpuppen nach Waldorf-Art

Zauberhafte Spielgefährten

Hiddenhausen

Sie haben wilde Mähnen in grün, lila oder pink, kleine Knopfaugen, eine Knubbelnase und tragen stets ein Lächeln im Gesicht – Christine Kettner-Rosenbeckers Puppen sind einfach rundherum zauberhaft. Seit mehr als 30 Jahren näht und gestaltet die Hiddenhauserin Stoffpuppen nach Waldorf-Art. Und Kurse gibt sie auch: „Damit ich mein Wissen und Können an andere weitergeben kann“, sagt die 60-Jährige.

Von Sonja Töbing

Eine wilde Bande: Diese wunderschönen Puppen nach Waldorf-Art hat Christine Kettner-Rosenbecker gestaltet. Im Nähzimmer bekommen sie einen Ehrenplatz auf dem Plüsch-Sessel. Foto: Sonja Töbing

Im Obergeschoss des kleinen Einfamilienhauses in Schweicheln-Bermbeck hat sich Christine Kettner-Rosenbecker ein Näh- und Kreativzimmer eingerichtet. Überall in den Regalen stehen beschriftete Kartons, gefärbte Lammfelle hängen an einem Pfeiler, Stoffe, Nadeln, Schere, Farben und Schnittmuster liegen rund um die Nähmaschine verteilt, sanftes Licht fällt durch die Fenster. Und hier und da sitzen die Kreationen der „Puppenmama“ und scheinen den Betrachter neugierig anzuschauen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE