1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zehn Beiträge stechen heraus

  6. >

Sieger des Blumenschmuck-Wettbewerbs im Rathaus ausgezeichnet – Sonderpreis geht an die Stadtgärtnerei

Zehn Beiträge stechen heraus

Höxter

Manfred Kindel gerät ins Schwärmen, als er von der der Blumenpracht und dem Wasserrad an der Judengasse erzählt. Der Anwohner, der in der Straße „An der Kilianikirche 14“ wohnt, pflegt das Areal und ist nun mit neun weiteren Preisträgern des Blumen-Schmuckwettbewerbs von Höxter im Historischen Rathaus ausgezeichnet worden.

Von Jürgen Drüke

Hier bleiben die Touristen stehen: Das Wasserrad an der Judengasse wird von einer tollen Blumenpracht Foto: Jürgen Drüke

„Die Jury hat in den Sommermonaten nach mehreren Rundgängen mehr als 100 Gebäude, Vorgärten und Plätze in Augenschein genommen. Heute präsentieren wir die zehn ansprechendsten Ideen. Es war ein Wettbewerb, der allen Beteiligten sehr viel Freude und großen Spaß gemacht hat“, hob Norbert Drews in der Feierstunde hervor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!