1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zehn eigene Songs

  6. >

Erste CD des Stukenbrocker Musikers Matthias Nagel kann ab sofort vorbestellt werden

Zehn eigene Songs

Schloß Holte-Stukenbrock

Die ersten Exemplare hat Matthias Nagel bereits bekommen, der breiteren Öffentlichkeit wird seine CD „Tomorrow we‘ll see“ indes wie geplant erst am 25. März zugänglich sein.

Von Dirk Heidemann

Die erste CD von Matthias Nagel wird zwar erst am 25. März veröffentlicht, kann aber bereits vorab im Internet bestellt werden.

Wer sichergehen möchte, die erste eigene CD des Stukenbrocker Musikers möglichst zeitnah nach dem Erscheinungstermin in seinen Händen halten zu können, der kann den mit zehn selbst geschriebenen Songs bestückten Silberling schon jetzt im Internet reservieren. Auf den Seiten von jpc, World of Music (WOM) oder bei der Osnabrücker Plattenfirma Timezone Records, die Matthias Nagel unter ihre Fittiche genommen hat, kann „Tomorrow we‘ll see“ vorbestellt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE