1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zehn neue Corona-Infektionen

  6. >

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Herford liegt bei 79

Zehn neue Corona-Infektionen

Herford

Zehn neue Corona-Fälle sind von Montag auf Dienstag im Kreis Herford registriert worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Dienstag bei 79 und damit um vier Punkte niedriger als am Montag.

Diese Grafik zeigt die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Herford und die Verteilung der Infizierten und Genesenen sowie der Todesfälle auf die einzelnen Städte und Gemeinden. Foto: Kreis Herford

Aktuell gelten kreisweit 479 Personen als infiziert. Sie verteilen sich auf auf Bünde (95), Herford (165), Hiddenhausen (38), Löhne (68), Rödinghausen (7), Kirchlengern (22), Spenge (7), Enger (27) und Vlotho (50). Seit Ausbruch der Pandemie sind im Kreis Herford 13.123 Corona-Infektionen bekannt geworden. In 12.455 Fällen gelten die betroffenen Personen als genesen. Bislang gab es 189 Todesfälle, wobei 167 an Corona und 22 mit Corona gestorben sind.

Startseite