1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zehn Neuinfektionen

  6. >

Inzidenz in Willebadessen fast auf 100

Zehn Neuinfektionen

Kreis Höxter

Zehn Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldete das Gesundheitsamt des Kreises Höxter am Donnerstag. Die Sieben-Tages-Inzidenz steigt damit auf 25,7 an. Gleich fünf neue Fälle werden aus Brakel gemeldet, durch zwei Neuinfektionen steigt die Stadt-Inzidenz in Willebadessen auf 97,4.

Immer noch genießen zu wenige Menschen im Kreis Höxter den vollen Impfschutz. Die Zahl der Infizierten steigt wieder an. Foto: imago images/ZUMA Wire

Entspannung dagegen in Steinheim, hier fällt die Zahl der aktiv Infizierten innerhalb eines Tages von neun auf drei. 60 Menschen im Kreis Höxter gelten zur Zeit als akut erkrankt.

Die Zahlen der Städte im Einzelnen (aktiv Infizierte, in Klammern Neuinfizierte und Genesene, Stadt Inzidenz):

Bad Driburg: 3 (-1)

Stadt-Inzidenz: 0,00

Beverungen: 3 (+1)

Stadt-Inzidenz: 7,51

Borgentreich: 0 (0)

Stadt-Inzidenz: 0,00

Brakel: 19 (+5/-1)

Stadt-Inzidenz: 55,50

Höxter: 13 (+1)

Stadt-Inzidenz: 27,91

Marienmünster: 2 (0)

Stadt-Inzidenz: 20,24

Nieheim: 2 (0)

Stadt-Inzidenz: 16,58

Steinheim: 3 (-6)

Stadt-Inzidenz: 7,87

Warburg: 7 (+1/-1)

Stadt-Inzidenz: 21,38

Willebadessen: 8 (+2)

Stadt-Inzidenz: 97,45

Startseite