1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zensus: 400 Interviewer gesucht

  6. >

25.000 Personen sind ausgewählt: Stadt Paderborn bereitet sich auf die Bevölkerungszählung ab Mai 2022 vor

Zensus: 400 Interviewer gesucht

Paderborn

Michael Wahl ist bei der Stadt Paderborn der Herr der Zahlen und Statistiken. Derzeit bereitet sich der Mitarbeiter im Bürgermeisterreferat auf eine nicht alltägliche Aufgabe vor: Im kommenden Jahr findet der Zensus statt. Das bedeutet: Bevölkerung und Wohnungen werden gezählt.

Von Ingo Schmitz

Michael Wahl ist der Zensus-Beauftragte bei der Stadt Paderborn. Im kommenden Jahr werden die Daten von 25.000 Bewohnern erfasst. Foto: Jörn Hannemann

Eigentlich sollte der europaweite Zensus bereits in diesem Jahr stattfinden, er wurde aber wegen Corona verschoben. Üblicherweise liegt die Erfassung der Bevölkerungsdaten bei den Kreisen und kreisfreien Städten. Weil aber die Statistikstelle der Stadt Paderborn völlig abgeschottet sei und deswegen Einzeldaten verarbeiten dürfe, übernimmt diese – wie auch schon im Jahr 2011 – die Organisation des Zensus 2022 für das gesamte Kreisgebiet. Jüngst waren dafür die notwendigen Beschlüsse im Rat und im Kreistag gefasst worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!